Jetzt ziehen wir mal am Spannungsbogen...

M. Ruoss am Donnerstag, 02 Januar 2014.

So, weg mit den Weihnachtsbäumen, Schluss mit Besinnlichkeit.  Jetzt starten wir steil in die schönste Jahreszeit!

Natürlich bleiben unsere Gwändli noch bis Montag im Schrank. Aber nicht so wir selbst! Wir mischen uns nämlich bereits morgen Freitagabend erstmals unters Volk für einen Auftritt. Kurzerhand wurde unsere Hauptprobe vom Probelokal unter freien Himmel verlegt und wir werden morgen um 19.00 Uhr in Wangen im Rahmen der Ausstellung \"MaskenArten\" unsere Stücke zum besten geben. Ob wir dabei auch die zwei neuen Lieder präsentieren? Man weiss es nicht...! Aber komm vorbei und lass Dich überraschen!

Wer Lust hat, den fasnächtlichen Spannungsbogen noch etwas weiter aufzuziehen, der kommt am Samstagabend nach Glarus in den dortigen Güterschuppen, wo die \"Toschtelfäger Huusmusig\" die Mottoeröffnung der Gugge Linthböllä musikalisch begleitet.

Zwei Chancen, um im locker flockigen Rahmen ein Bisschen Fasnachtsluft zu schnuppern, bevor das lange Warten am Montag endlich wieder einmal sein Ende gefunden hat. Oder um wieder einmal die Worte unseres alten Bundesrates zu bemühen: Freude herrscht!

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Unser Motto im 2016 & 2017

Motto

Toschtel-Nekromant – Getreu diesem Motto sind wir momentan an der Fasnacht anzutreffen. Unsere Gwändli sowie der dazugehörende „Grind“ ändern wir alle zwei Jahre unter einem neuen Motto. Sujets aus vergangenen Tagen findest du hier.

Dörflifasnacht Schübelbach 2017

Dörflifasnacht vorbei

 

Hinter dem Namen “Dörlfifasnacht Schübelbach” stehen alle drei Fasnachtsvereine von Schübelbach. Wir organisieren zusammen diesen Anlass seit bald 25 Jahren mit grossem Erfolg und versuchen unseren Besuchern immer wieder etwas neues zu bieten. Mehr erfahren...